Portrait
  • Claude Bickel Maler

    Bei unserer Arbeit im In- und Ausland stehen für uns Qualität und Ehrlichkeit im Umgang mit Kunden und Aufträgen im Vordergrund. Falls immer möglich ziehen wir die Arbeit mit naturnahen Anstrichmitteln vor.


    Unser Team besteht aus langjährigen Mitarbeitern und verschiedenen Freelancern. Der Besuch von Fachkursen und Seminaren im Sinn einer steten Weiterbildung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

    Meine intensive, jahrelange Auseinandersetzung mit Kunst ist für mich zentral für gestaltetes, hochwertiges Handwerk.


    1974-77 Lehre als Flach- und Dekorationsmaler bei Emil Hardmeier, Dübendorf. Besuch der gestalterischen Berufsmittelschule.

     

    1982-83 Polierschule in Zürich.

     

    1987 Schritt in die Selbstständigkeit.

     

    2001 Studienaufenthalt auf der Insel San Servolo in Venedig (Europäisches Zentrum für Berufe der Denkmalpflege). Herstellung und Verarbeitung von traditionellen Farben und Verputzen anhand überlieferter Rezepturen.

     

    2002 Aufenthalt bei Tadelakt-Meistern in Marrakesch.

     

    2004-06 Entwicklung des Terra di Pietra® Putzes; einer fugenlosen Oberfläche, die intensiven Belastungen – auch im Nass- und Feuchtbereich – standhält und den modernen Anforderungen im Bauzeitenablauf gewachsen ist.

     

    2011 Markenrechtlicher Schutz Terra di Pietra® beim Amt für geistiges Eigentum.